Brahms-Wochen

Brahms-Wochen

Startseite // Brahms-Wochen

Brahms-Wochen 2020 abgesagt: Aufgrund der Coronakrise können die  Brahms-Wochen 2020 leider nicht stattfinden. Wir bemühen uns, Ersatztermine für die abgesagten Konzerte der Brahms-Wochen zu organisieren. Die Eintrittskarten für die Konzerte behalten vorerst ihre Gültigkeit und können auch noch nach den jeweiligen Konzertterminen umgetauscht werden, sollte der Ersatztermin nicht wahrgenommen werden können.

Seit 1997, dem Jahr des 100. Todestages von Johannes Brahms, feiern wir alljährlich die Brahms-Wochen in Heide und der näheren Umgebung.

Als Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein möchten wir mit diesem kleinen Festival einen wichtigen kulturellen Beitrag in die traditionsreichen Konzertsäle und Kirchen der Region bringen – und damit unser Herzens-Anliegen erfüllen, das bedeutende künstlerische Erbe des Komponisten in die Zukunft zu tragen.

Die vielen wunderbaren Erlebnisse und Erfahrungen, die uns die Brahms-Wochen im Laufe der Jahre beschert haben, spornen uns an, auch weiterhin Programme mit hochkarätigen Interpreten aus dem In- und Ausland sowie mit hochbegabten Nachwuchsmusikern zusammenzustellen, die hoffentlich ein erwartungsfrohes Publikum in die Säle “locken” können.

Unser besonderer Dank für die Mithilfe, die Brahms-Wochen durchführen zu können, gilt unseren Förderern: Zuallererst dem großzügigen Stifter, Konsul Karl-Uwe Böttcher, aber auch der Stadt Heide, den Kirchen und unserem Medienpartner Boyens Medienholding GmbH & Co. KG.